Layout & Design

Layout & Design

Layout und Design sind keine Ge­schmack­sache. Grund­le­gende Richt­­linien führen in der Regel zu einer logischen und auch ästhe­ti­schen Gestaltung Ihrer Webseite.

Was bedeutet Layout?

„Als Layout (engl. für „Plan, Entwurf“) bezeichnet man das detail­lierte Sicht­bar­­machen eines gedank­lichen Bildes im Sinne eines tatsäch­lichen Entwurfs. Die Visua­li­­sierung vermittelt dem Gestalter und dem Auftrag­geber einen Eindruck über die Form der späteren Ausführung.“

Quelle: Wikipedia

Wie erreicht StraightSoft ein intui­tives Layout?

Es gibt bestimmte Gesetze der Gestaltung, die StraightSoft bei der Erstellung Ihrer neuen Web­seite zum Einsatz bringt.

  • Ein Layout sollte möglichst einfach und eindeutig sein, damit es ohne Vorwissen und weitere Erklärung verstanden wird.
  • Zusammengehörigkeit wird durch Nähe, Ähnlichkeit, Verbundenheit und Symmetrie erreicht.
  • Ein Layout sollte den Blick des Besuchers leiten. Oben links befindet sich bspw. im westlichen Kulturkreis die wichtigste Stelle, unten rechts die am wenigsten wichtige.

Was bedeutet Design?

„Unter Design steht im Kontext von Webseiten vor allem die Gestaltung im Vordergrund. Und Gestaltung ist „ein kreativer Schaffensprozess, bei welchem durch die Arbeit des Gestaltenden eine Sache verändert wird [...] und dadurch eine bestimmte Form oder ein bestimmtes Erschei­nungsbild verliehen bekommt oder annimmt.“

Quelle: Wikipedia

Wie erreicht StraightSoft ein hochwer­tiges Design?

Es gibt bestimmte Gesetze der Gestaltung, die StraightSoft bei der Erstellung Ihrer neuen Web­seite zum Einsatz bringt.

  • Symmetrie erzeugt ein ästhetisches Erscheinungsbild.
  • Design sollte stets selbsterklärend sein.
  • Der Einsatz von Farbe sollte möglichst sparsam sein.
  • Bilder im Hintergrund sollten in der Regel vermieden werden. Die Ausnahme bilden unscharfe, flächige und abgedunkelte Grafiken.

Layout & Design bei StraightSoft

Zu Beginn Ihres Auftrags erhalten Sie skizzierte Entwürfe, so genannte Sketches, um das Layout Ihrer neuen Webseite bereits im Frühstadium beurteilen zu können.

Was ist hier wichtig?

  • Bereiche auf der Webseite (Bühne, Kopfzeile, Fußzeile, Spalten, ...)
  • Anordnung der Elemente
  • Navigation

Sind Sie mit den skizzierten Entwürfen zufrieden, erhalten Sie gestal­te­rische Basisent­würfe. So gewinnen Sie einen ersten Eindruck vom Design Ihrer neuen Seite.

Was ist hier wichtig?

  • Farbgebung
  • Schriften (Typografie)
  • Grafiken
  • Stil (konservativ vs. gewagt, kantig vs. abgerundet, ...)