Projektablauf

Damit Ihre neue Webseite ein Erfolg wird, sind eine Reihe von Schritten nötig, die stets in enger Absprache mit Ihnen ablaufen. Nach jedem Schritt erhalten Sie ein Arbeits­er­­ge­b­nis zur Freigabe. Dann geht es weiter zum nächsten Schritt.

 Natürlich sind nicht in jedem Projekt alle Schritte nötig. In enger Absprache mit Ihnen können einzelne Schritte über­sprungen werden.

Angebot anfordern

Vor einer Zusammenarbeit steht das An­fordern eines Angebots. Mit dem sehr einfach zu bedie­nenden Werkzeug zur Anforderung eines Ange­bots können Sie genau auswählen, welche Leistungen Sie benötigen und welche nicht. Außer­dem können Sie mitteilen, auf welche Bereiche Sie besonderen Wert legen.

Jetzt ein Angebot anfordern!

Das Angebot

Aufbauend auf den gewünschten Leis­tungen und den gesetzten Schwer­punkten erhalten Sie ein auf Ihre Bedürf­nisse zuge­schnit­tenes Angebot.

Skizzierte Entwürfe (Sketches)

Damit Sie möglichst frühzeitig einen Ein­druck von Ihrer neuen Webseite bekom­men, wird für Sie ein skizzierter Entwurf angefertigt, der bereits viele Details sichtbar macht.

Beispiel anzeigen

Basis-Layouts

Aufbauend auf den skizzierten Entwürfen erhalten Sie bei Bedarf grafische Entwürfe, die Ihnen einen Eindruck vermitteln, wie die Seite nach Abschluss der Umsetzung tatsächlich im Internet aussehen wird.

Beispiel anzeigen

Umsetzung

Sind Sie mit den bisherigen Entwürfen zu­frieden, erfolgt die Programmierung der Webseite. Im Laufe der Umsetzung wer­den bei wichtigen Sta­tionen Zwischen­stände der Webseite auf den StraightSoft-Kundenserver übertragen. Um einen solchen Zwischenstand anzusehen, müs­sen Sie lediglich eine Internetadresse in Ihrem Browser aufrufen. Selbstverständ­lich sind diese Zwischen­stände mit einem Passwort geschützt und nur für Sie sicht­bar. Die Umsetzung enthält auf Wunsch auch den Umzug bestehender Daten, das Hosting, die Einrichtung einer Besucher­statistik und die Optimierung für Such­maschinen.

Schulung

Zu einer modernen Webseite gehört ein modernes Redaktionssystem (Content Management System, CMS), das Ihren Bedürfnissen gerecht wird. Klingt kompli­ziert, ist es aber nicht. Mit einem solchen Redaktionssystem ist die Pflege Ihrer Webseite ein Kinderspiel.

Auch wenn für die Benutzung dieses Redak­ti­ons­systems keine spezi­ellen Kennt­­nisse nötig sind, empfiehlt sich doch eine kurze Schulung. Hier wird die Bedie­nung erklärt und einer tollen Webseite steht nichts mehr im Weg.